Live Academy - Wissen - Training - Freiheit
 
Home   |   Kontakt   |   Suche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die HDI-Gerling Leben Vertriebsservice AG (im Folgenden "live-academy") ist Anbieter von Seminaren, Vorträgen, Coachings, seminarbegleitenden Veranstaltungen (zusammenfassend "Seminare") und Veröffentlichungen. Ferner bietet die live-academy Übernachtungen für die Teilnehmer der Seminare an. Der Kunde ist  ein Versicherungsvermittler oder ein Versicherungsvermittlungsunternehmen. Teilnehmer ist die natürliche Person, die vom Kunden für das Seminar angemeldet wird. Mit der Anmeldung des Kunden zu Seminaren der live-academy oder einer Bestellung von Veröffentlichungen akzeptiert der Kunde die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der live academy.
 
1. Leistungen der live-academy

1.1 Seminare


a) Ausbildungsinhalt
Der Ausbildungsinhalt ergibt sich aus der Beschreibung in dem jeweils aktuellen Seminarkatalog, den jeweils aktuellen Flyern und der jeweils aktuellen Internet-Seite der live-academy (zusammenfassend "Leistungskatalog"). Dem Kunden ist bekannt, dass die jeweilige Ausgestaltung von der jeweiligen Gruppe und dem jeweiligen Seminarleiter abhängt. Eine verbindliche Zusage zu bestimmten Lehrmethoden kann die live-academy daher nicht abgeben.

b) Austauschen von Seminarleitern
In dem Leistungskatalog werden teilweise bestimmte Seminarleiter benannt. Die live-academy ist berechtigt, die Seminarleiter auszutauschen. Dies gilt insbesondere bei Krankheit oder Verhinderung eines Seminarleiters.

c) Austauschen von Teilnehmern
Der Kunde kann einen von ihm angemeldeten Teilnehmer an einem Seminar vor Beginn eines Seminars gegen einen anderen austauschen. Ein Austausch während eines Seminars oder Seminarblocks ist nicht möglich.

d) Terminänderung
Im Leistungskatalog werden teilweise bestimmte Termine für die Seminare benannt. Die live-academy ist berechtigt, die Ausbildungstermine zu verschieben. Sie wird dies in der Regel spätestens eine Woche vor dem jeweils geplanten Termin dem Kunden mitteilen.

1.2 Unterrichtsmaterial und Veröffentlichungen

a) Nutzung von Unterrichtsmaterial und Veröffentlichungen
Die live-academy stellt dem Kunden zu bestimmten Seminaren begleitendes Unterrichtsmaterial zur Verfügung. Außerdem kann der Kunde Veröffentlichungen der live-academy bestellen, die im Leistungskatalog angegeben sind. Der Kunde ist zur Nutzung des Unterrichtsmaterials und der Veröffentlichungen berechtigt. Der Kunde ist nicht berechtigt, das Unterrichtsmaterial und die Veröffentlichungen zu vervielfältigen und zu verbreiten.

b) Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung der Vergütung behält sich die live-academy das Eigentum an Unterrichtsmaterial und Veröffentlichungen vor. Der Kunde ist nicht berechtigt, Unterrichtsmaterial weiterzuverkaufen.

1.3 Übernachtung
Der Kunde kann bei der live-academy für die Teilnehmer Übernachtungen einschließlich Frühstück im Gästehaus der Marienburg oder in nahegelegenen Hotels buchen.
 
2. Vergütung

a) Vergütungshöhe

Die Vergütung für die Seminare und die Veröffentlichungen ergeben sich aus dem Leistungskatalog. Die Vergütung für Übernachtungen im Gästehaus der Marienburg beträgt für ein Einzelzimmer 90 € pro Nacht und für ein Doppelzimmer 120 € pro Nacht, jeweils einschließlich Frühstück. Die Vergütung versteht sich zzgl. der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer und ist an die live-academy zu zahlen.
 
b) Zahlungsbedingungen
Die Vergütung wird vorab nach Zugang der Rechnung fällig.
 
3. Stornierung durch Kunden
Der Kunde kann die Anmeldung und Teilnahme am Seminar und die Übernachtung bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn stornieren. Bei Stornierung unter einer Woche vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100% der Vergütung. Bei Stornierung zwischen einer Woche und 3 Wochen vor dem Seminar beträgt die Stornogebühr 50 % der Vergütung. Wird das Seminar bis zu drei Wochen vor Beginn storniert fallen keine Stornogebühren an und die Vergütung wird erstattet.
 
4. Kündigung durch die live academy
Die live academy kann das Seminar und die Übernachtung mit einer Frist von 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kündigen.
 
5. Haftung
Die Seminare, das Unterrichtsmaterial und die Veröffentlichungen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Seminare, des Unterrichtsmaterials und der Ver­öffentlichungen sind ausgeschlossen.
 
6. Datenschutz
Der Kunde und der Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der notwendigen Ausbildungsorganisation von der live-academy gespeichert und verarbeitet werden. Der Kunde ist insbesondere damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten für die Kurs- und Prüfungsabwicklung und für die Abrechnung gespeichert und verarbeitet werden.
 
7. Sonstiges
Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform gem. § 126 BGB. Dies gilt auch für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis.
 
Gerichtsstand für sämtliche Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ist Köln.
 
Diese Bedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden oder eine an sich notwendige Regelung nicht enthalten, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen des Vertrages nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Regelungslücke gilt eine rechtlich zulässige Regelung als vereinbart, die soweit wie möglich dem entspricht, was die Parteien gewollt haben oder nach Sinn und Zweck gewollt haben würden, wenn sie die Regelungslücke erkannt hätten.